News Abo
HELPads



Rieter: Geschäftsjahr 2015 Umsatz bei After Sales und Components deutlich gesteigert



Rieter Management AG

29.01.2016, Rieter realisierte 2015 einen Umsatz von 1 036.8 Mio. CHF (2014: 1 153.4 Mio. CHF). Die Geschäftsbereiche Components und After Sales haben die Umsätze im Vergleich zur Vorjahresperiode deutlich gesteigert, während der Geschäftsbereich Machines & Systems einen Umsatzrückgang zu verzeichnen hatte. Der Bestellungseingang betrug 801.6 Mio. CHF (2014: 1146.1 Mio. CHF). Die Bestellungen nahmen im zweiten Halbjahr dank einer positiveren Dynamik gegenüber dem ersten Halbjahr um 6% zu. Am Jahresende verfügte Rieter über einen Bestellungsbestand von rund 470 Mio. CHF. Rieter erwartet für das Gesamtjahr einen EBIT von 7.0% und einen Konzerngewinn von 4.8% des Umsatzes. Den vollständigen Jahresabschluss und den Geschäftsbericht 2015 wird Rieter am 15. März 2016 veröffentlichen.


Bestellungseingang und Umsatz
Rieter verstärkt seit Januar 2015 mit den drei Geschäftsbereichen Machines & Systems, After Sales und Components den Fokus auf die Kunden und deren unterschiedliche Bedürfnisse über die Lebensdauer der Spinnereimaschinen. Rieter erreicht damit eine höhere Kundenzufriedenheit und stärkere Kundenbindung.Der Anteil am Geschäft mit geringerer Zyklizität wird dadurch ausgebaut. Die Kunden haben die neue Ausrichtung an der alle vier Jahre stattfindenden globalen Textilmaschinenmesse ITMA in Mailand sehr positiv aufgenommen.

Insgesamt war die Nachfrageentwicklung 2015 geprägt von einem positiven Trend im After-Sales- und Komponentengeschäft sowie einer zyklusbedingten Investitionszurückhaltung im Maschinen- und Systemgeschäft. Nach einem Tiefpunkt im dritten Quartal erholte sich gegen Ende des Jahres auch die Nachfrage im Maschinengeschäft wieder. Im zweiten Halbjahr 2015 realisierte Rieter gegenüber dem ersten Halbjahr einen um 6% höheren Bestellungseingang (HJ1 2015: 388.3 Mio. CHF, HJ2 2015: 413.3 Mio. CHF).

Der Bestellungseingang betrug im vergangenen Geschäftsjahr 801.6 Mio. CHF (2014: 1 146.1 Mio. CHF). Der Geschäftsbereich Components steigerte den Bestellungseingang gegenüber 2014 um 45.4 Mio. CHF (+ 26%) auf 217.7 Mio. CHF dank starker Nachfrage insbesondere im zweiten Halbjahr 2015. Der Geschäftsbereich After Sales verzeichnete mit 126.3 Mio. CHF gegenüber dem Vorjahr einen Rückgang um 14.2 Mio. CHF (- 10%), vorwiegend bedingt durch die tieferen Bestellungen für Installationen im Neumaschinengeschäft. Der Bestellungseingang für das Gesamtjahr 2015 im Geschäftsbereich Machines & Systems lag mit 457.6 Mio. CHF 45% unter dem Vorjahreswert.

Rieter erreichte 2015 einen Jahresumsatz von 1 036.8 Mio. CHF (2014: 1 153.4 Mio. CHF). Die Geschäftsbereiche Components und After Sales steigerten den Umsatz um 22.3 Mio. CHF (+ 13%) respektive 12.3 Mio. CHF (+ 10%) gegenüber 2014, während das Maschinengeschäft einen zyklusbedingten Umsatzrückgang von 151.2 Mio. CHF (- 18%) gegenüber der Vorjahresperiode verzeichnete.

Bereinigt um Währungseffekte und den Verkauf der Schaltag-Gruppe gingen der Umsatz und der Bestellungseingang des Konzerns gegenüber dem Vorjahr um 8% respektive um 28% zurück.

Rieter generierte auch 2015 den grössten Umsatz in asiatischen Ländern (ohne China, Indien und die Türkei) und konnte diesen um 19 Prozent gegenüber dem Vorjahr steigern. Die Investitionsneigung hingegen nahm 2015 in dieser Region ab.

Die Marktlage in China hat sich, ausgelöst durch das staatliche Investitionsprogramm in der Provinz Xinjiang, leicht entspannt. Der Umsatz lag mit 139.8 Mio. CHF 20% unter dem Vorjahreswert. Der Bestellungseingang nahm im Vergleich zu 2014 zu und lag über dem Umsatzniveau.

Der indische Markt bewegte sich 2015 auf stabilem Niveau; Rieter steigerte den Umsatz um 9% (in Lokalwährung: 13%) auf 142.0 Mio. CHF. Der Bestellungseingang konnte auf dem Niveau des Vorjahres gehalten werden.

In der Türkei erreichte Rieter im Berichtsjahr einen Umsatz von 143.7 Mio. CHF. Der Bestellungseingang lag auf sehr niedrigem Niveau, wobei sich gegen Ende des Jahres erste Anzeichen einer Belebung zeigten.

Die Umsätze in Nord- und Südamerika bewegten sich 2015 mit 200.6 Mio. CHF auf dem Niveau des Vorjahres. Der Bestellungseingang fiel aufgrund der wirtschaftlich schwierigeren Situation in Südamerika und nach dem Abschluss der grossen Investitionsprojekte in den USA niedriger aus als 2014.

In Afrika lag der Umsatz mit 26.7 Mio. CHF unter dem Niveau des Vorjahres, während der niedrigere Umsatz von 60.2 Mio. CHF in Europa vorwiegend auf den Verkauf der Schaltag-Gruppe zurückzuführen ist.

Ergebnisausblick 2015
Rieter erwartet für das Geschäftsjahr 2015 eine EBIT-Marge von 7.0% und einen Konzerngewinn von 4.8% des Umsatzes.

Generalversammlung vom 6. April 2016
Die Generalversammlung 2016 der Rieter Holding AG findet am 6. April in den Eulach-Hallen in Winterthur statt. Traktandierungsbegehren sind mit den entsprechenden Anträgen und dem Nachweis der dazu notwendigen Aktien (im Nennwert von 0.5 Mio. CHF gemäss Art. 699 OR und §9 der Statuten) schriftlich einzureichen bis spätestens 22. Februar 2016 bei Rieter Holding AG, Generalsekretariat, Klosterstrasse 32, CH-8406 Winterthur.


Medienkontakt:
Cornelia Schreier, Head Corporate Communications

T +41 52 208 70 32, F +41 52 208 70 60, media@rieter.com



Über Rieter Management AG:

Rieter ist ein führender Anbieter am Weltmarkt für Textilmaschinen und komponenten für die Kurzstapelfaser-Spinnerei. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Winterthur (Schweiz) entwickelt und fertigt Anlagen, Maschinen und Technologiekomponenten für die Verarbeitung von Naturfasern und synthetischen Fasern sowie deren Mischungen zu Garnen. Rieter ist der einzige Anbieter weltweit, der sowohl die Prozesse für Spinnereivorbereitung als auch sämtliche vier am Markt etablierten Endspinnverfahren abdeckt. Das Unternehmen ist mit 19 Produktionsstandorten in 9 Ländern vertreten und beschäftigt weltweit rund 4 700 Mitarbeitende, davon etwa 28 % in der Schweiz.

Das Unternehmen umfasst zwei Business Groups: Spun Yarn Systems entwickelt und fertigt Maschinen und Anlagen für die Verarbeitung von Naturfasern und synthetischen Fasern sowie deren Mischungen zu Garnen. Premium Technology Components bietet Technologiekomponenten und Serviceleistungen sowohl für Spinnereien als auch für Maschinenhersteller an. Rieter ist eine starke Marke mit langer Tradition. Seit der Gründung prägt Rieter den industriellen Fortschritt durch hohe Innovationskraft. Produkte und Lösungen werden optimal auf die Kundenbedürfnisse zugeschnitten und immer mehr auch in den Märkten der Kunden produziert. Zum Nutzen der Aktionäre, Kunden und Mitarbeitenden strebt Rieter die nachhaltige Steigerung des Unternehmenswertes an. Dazu will Rieter den Umsatz und die Ertragskraft kontinuierlich steigern, primär aus eigener Kraft, aber auch durch Kooperationen und Akquisitionen.



--- Ende Artikel / Pressemitteilung Rieter: Geschäftsjahr 2015 Umsatz bei After Sales und Components deutlich gesteigert ---


Weitere Informationen und Links:
 Rieter Management AG (Firmenporträt)

 Artikel 'Rieter: Geschäftsjahr 2015 Umsatz bei After Sales und Components deutlich gestei...' auf Swiss-Press.com





Adventskranz

CHF 5.45 statt 10.95
Denner AG    Denner AG

Coop My Baby Feuchttücher Sensitive, 8 x 72 Stück, Multipack

CHF 11.80 statt 23.60
Coop-Gruppe Genossenschaft    Coop-Gruppe Genossenschaft

Labeyrie Cœur de filet de saumon fumé, aus Zucht, Norwegen, in Selbstbedienung, 300 g

CHF 16.95 statt 33.90
Coop-Gruppe Genossenschaft    Coop-Gruppe Genossenschaft

1664 Bier

CHF 20.90 statt 41.80
Denner AG    Denner AG

Anker Lagerbier, Dosen, 24 x 50 cl

CHF 12.95 statt 28.80
Coop-Gruppe Genossenschaft    Coop-Gruppe Genossenschaft

Azzaro

CHF 29.90 statt 74.90
Denner AG    Denner AG

Alle Aktionen »

Glace, Gelati, Dessert, Cornet, Takey Away, Glacewagon

Reinigung, Gastronomie-Reinigung

Tapeten, Wände und Decken, Deckensysteme, Zierprofile, Digitaldrucktapeten

Garage, Carrosserie, Tankstelle, Autoelektro Autoelektronik

Bank, Privatkredit, Leasing, Risiko-Abdeckung, Budgetplanung

Stiftung, Pharmazeutische Produkte

Tages- und Ferienreisen

Verlag, Autoren, Bücher

Ingenieure, Bauingenieurdienstleistungen

Alle Inserate »

1
4
8
16
33
38
5

Nächster Jackpot: CHF 5'500'000


15
20
24
35
38
8
12

Nächster Jackpot: CHF 125'000'000


Aktueller Jackpot: