Logoregister
HELPads



ABB veräussert Kabelgeschäft an NKT Cables



ABB Schweiz AG

23.09.2016, NKT Cables erwirbt das weltweite Systemgeschäft für Hochspannungskabel von ABB mit einem Gesamtunternehmenswert von 836 Millionen Euro (934 Millionen USD). Hochspannungskabel sind wichtige Komponenten nachhaltiger Stromnetze, die für die Beförderung grosser Mengen an Elektrizität über weite Strecken genutzt werden. Das Geschäft ist Teil der Division Stromnetze von ABB, die derzeit einer strategischen Überprüfung unterzogen wird.


Das Wichtigste in Kürze:

-Sich ergänzende Stärken ermöglichen die Schaffung eines führenden Anbieters in der Kabelindustrie

-ABB und NKT Cables unterzeichnen Vereinbarung für eine langfristige strategische Partnerschaft

-Die Transaktion basiert auf einem Gesamtunternehmenswert von 836 Millionen Euro (934 Millionen USD)

-Verkauf verdeutlicht das Engagement von ABB für ein aktives Portfoliomanagement

NKT Cables entwickelt, produziert und liefert Stromkabel für Lösungen im Niedrig-, Mittel- und Hochspannungsbereich und vorwiegend für Wechselspannungsanwendungen. Das Unternehmen verfügt über grosse Produktionsstätten in Europa und China und ist weltweit mit seinen Niederlassungen und rund 3200 Mitarbeitenden vertreten. 2015 erwirtschaftete es einen Umsatz von 1,2 Milliarden Euro.

«Wir kombinieren zwei starke Kabel-Portfolios, die auf einem gemeinsamen nordeuropäischen Erbe beruhen. So schaffen wir ein Unternehmen, das unter der Leitung des neuen Eigentümers NKT Cables auf breiter Front von einer höheren Wettbewerbsfähigkeit profitiert. Gleichzeitig sichern wir uns im Rahmen einer langfristigen strategischen Partnerschaft den Zugang zu diesem Angebot», sagte Ulrich Spiesshofer, CEO von ABB. «Die Kombination unseres Nischen-Systemgeschäfts mit der Stärke von NKT Cables verdeutlicht unser Engagement für aktives Portfoliomanagement – ein wichtiger Bestandteil unserer Next-Level-Strategie.»

Technologie und Produktionskapazitäten von ABB im Bereich Hochspannungskabel sowie die Reichweite des Servicegeschäfts ergänzen die Aktivitäten von NKT Cables auf optimale Weise. Das kombinierte Unternehmen ist damit gut aufgestellt, um der weltweit steigenden Nachfrage nach Kabelsystemen für die Energieübertragung über weite Strecken hinweg gerecht zu werden. Dier operative Grösse und Reichweite der Unternehmen werden zu einem noch besseren Service für die weltweiten Kunden führen.

«Mit dem ABB-Geschäft für Hochspannungskabel können wir unser Portfolio deutlich stärken und einen erstklassigen Produktionsbetrieb gewährleisten. Die Technologien, die Fachkompetenz und die hoch qualifizierten Mitarbeitenden werden wir dazu nutzen, um das Wachstum des Geschäftes voranzutreiben», sagte Michael Hedegaard Lyng, Präsident und CEO von NKT Cables. «Wir freuen uns darauf, unsere langjährige Partnerschaft zu vertiefen und einen Beitrag zu zukünftigen Projekten auf der ganzen Welt zu leisten.»

Das Kabel-Systemgeschäft von ABB bietet Komplettlösungen, einschliesslich Planung, Entwicklung, Lieferung, Installation, Inbetriebnahme und Service. Die Sparte erwirtschaftete 2015 auf Standalone-Basis einen bereinigten Umsatz von 524 Millionen US-Dollar und beschäftigt rund 900 Mitarbeitende. Die fortschrittlichen Produktionsstätten und Forschungs- und Entwicklungszentren für See- und Erdkabel sind im schwedischen Karlskrona angesiedelt. Teil der Transaktion ist auch ein modernes Kabelverlegeschiff, das sich derzeit im Bau befindet. Mit der Erfahrung von über 100 Jahren bedient ABB ein breites Spektrum an Anwendungen und hat weltweit Hunderte Wechsel- und Gleichstromleitungen in Betrieb genommen.

«Im Rahmen der strategischen Partnerschaft werden ABB und NKT Cables bei zukünftigen Projekten zusammenarbeiten, um sich Marktchancen zu erschliessen – beispielsweise bei der Stromübertragung mit See- und Gleichstromkabeln», sagte Claudio Facchin, Leiter der Division Stromnetze von ABB. «Mit dieser Transaktion wird das Portfolio der Division Stromnetze vereinfacht und fokussierter ausgerichtet.»

Die Transaktion soll im ersten Quartal 2017 abgeschlossen sein und unterliegt behördlichen Genehmigungen und der Erfüllung von Vollzugsbedingungen. Goldman Sachs agierte als ausschliesslicher Finanzberater von ABB, Freshfields Bruckhaus Deringer als Rechtsberater.

Am nächsten Capital Markets Day vom 4. Oktober 2016 wird ABB über den Fortschritt ihrer Next-Level-Strategie berichten und dabei auch auf die strategische Überprüfung der Division Stromnetze eingehen.


Medienkontakt:
Media Relations
Antonio Ligi
Tel: +41 43 317 65 68
media.relations@ch.abb.com



Über ABB Schweiz AG:

ABB (ABBN: SIX Swiss Ex) ist ein führendes Engineering-Unternehmen, das weltweit die Transformation von Gesellschaft und Industrie in eine produktivere und nachhaltigere Zukunft energisch vorantreibt. Durch die Verbindung ihres Portfolios in den Bereichen Elektrifizierung, Robotik, Automation und Antriebstechnik mit Software definiert ABB die Grenzen des technologisch Machbaren und ermöglicht so neue Höchstleistungen. ABB blickt auf eine erfolgreiche Geschichte von mehr als 130 Jahren zurück.

Das Elektrifizierungsgeschäft bietet ein breites Portfolio an Produkten, digitalen Lösungen und Dienstleistungen, von der Schaltanlage bis zur Steckdose, die eine sichere, intelligente und nachhaltige Elektrifizierung ermöglichen. Das Angebot umfasst digitale und vernetzte Innovationen für Nieder- und Mittelspannung, darunter EV- Infrastruktur, Solarwechselrichter, modulare Umspannwerke, Verteilungsautomation, Leistungsschutz, Verdrahtungszubehör, Schaltanlagen, Gehäuse, Verkabelung, Sensorik und Steuerung.



--- Ende Artikel / Pressemitteilung ABB veräussert Kabelgeschäft an NKT Cables ---


Weitere Informationen und Links:
 ABB Schweiz AG (Firmenporträt)

 Artikel 'ABB veräussert Kabelgeschäft an NKT Cables...' auf Swiss-Press.com





Adventskranz

CHF 5.45 statt 10.95
Denner AG    Denner AG

Coop My Baby Feuchttücher Sensitive, 8 x 72 Stück, Multipack

CHF 11.80 statt 23.60
Coop-Gruppe Genossenschaft    Coop-Gruppe Genossenschaft

Labeyrie Cœur de filet de saumon fumé, aus Zucht, Norwegen, in Selbstbedienung, 300 g

CHF 16.95 statt 33.90
Coop-Gruppe Genossenschaft    Coop-Gruppe Genossenschaft

1664 Bier

CHF 20.90 statt 41.80
Denner AG    Denner AG

Anker Lagerbier, Dosen, 24 x 50 cl

CHF 12.95 statt 28.80
Coop-Gruppe Genossenschaft    Coop-Gruppe Genossenschaft

Azzaro

CHF 29.90 statt 74.90
Denner AG    Denner AG

Alle Aktionen »

Glace, Gelati, Dessert, Cornet, Takey Away, Glacewagon

Reinigung, Gastronomie-Reinigung

Tapeten, Wände und Decken, Deckensysteme, Zierprofile, Digitaldrucktapeten

Garage, Carrosserie, Tankstelle, Autoelektro Autoelektronik

Bank, Privatkredit, Leasing, Risiko-Abdeckung, Budgetplanung

Stiftung, Pharmazeutische Produkte

Tages- und Ferienreisen

Verlag, Autoren, Bücher

Ingenieure, Bauingenieurdienstleistungen

Alle Inserate »

1
4
8
16
33
38
5

Nächster Jackpot: CHF 5'500'000


15
20
24
35
38
8
12

Nächster Jackpot: CHF 125'000'000


Aktueller Jackpot: