News Abo
HELPads



Schindler: Steigerung von Umsatz und Gewinn



Schindler Aufzüge AG

24.10.2017, Schindler setzte in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2017 das Wachstum fort und konnte gleichzeitig die Profitabilität verbessern. Der Auftragseingang stieg um 5,3% auf CHF 8 083 Mio. In Lokalwährungen betrug der Anstieg 5,4%. Der Umsatz erhöhte sich um 4,3% auf CHF 7 359 Mio. (4,1% in Lokalwährungen). Das Betriebsergebnis (EBIT) nahm um 10,1% auf CHF 860 Mio. zu (8,8% in Lokalwährungen) und die EBIT-Marge erreichte 11,7% (Vorjahresperiode: 11,1%). Der Konzerngewinn erhöhte sich um 10,6% auf CHF 648 Mio.


Auftragseingang und Auftragsbestand erhöht
In den ersten neun Monaten stieg der Auftragseingang um 5,3% auf CHF 8 083 Mio. (Vorjahresperiode: CHF 7 675 Mio.). In Lokalwährungen betrug der Anstieg 5,4%. Der Auftragseingang nahm in sämtlichen Regionenzu. Die Region Europa erzielte das höchste Wachstum, gefolgt von den Regionen Asien-Pazifik und Amerika.Im weiterhin herausfordernden chinesischen Neuanlagenmarkt konnte der Auftragseingang gesteigert werden,gestützt durch mehrere grössere Infrastrukturprojekte.

Im dritten Quartal 2017 verzeichnete der Auftragseingang eine Zunahme von 5,6% auf CHF 2 737 Mio. (Vorjahresperiode:CHF 2 592 Mio.). In Lokalwährungen betrug das Wachstum 4,8%. Den grössten Wachstumsbeitragleistete China. Der Auftragsbestand per 30. September 2017 lag bei CHF 10 766 Mio. Im Vergleich zum Bestandam 31. Dezember 2016 von CHF 10 004 Mio. nahm er damit um 7,6% zu. In Lokalwährungen resultierte ein Plus von 8,2%.

Beschleunigtes Umsatzwachstum im dritten Quartal
In den ersten neun Monaten stieg der Umsatz um 4,3% auf CHF 7 359 Mio. (Vorjahresperiode:CHF 7 054 Mio.).In Lokalwährungen betrug die Zunahme 4,1%. Die Region Europa leistete den grössten Beitrag, gefolgt von den Regionen Amerika und Asien-Pazifik. Der Umsatz in China erreichte das Vorjahresniveau.

Im dritten Quartal 2017 erhöhte sich der Umsatz um 7,5% auf CHF 2 590 Mio. (Vorjahresperiode: CHF 2 409 Mio.). In Lokalwährungen betrug die Zunahme 6,3%. Alle Regionen verzeichneten im dritten Quartal ein beschleunigtes Umsatzwachstum.

Erhöhung des Betreibsergebnisses
Schindler setzt die Strategie des profitablen Wachstums konsequent fort. Operative Fortschritte sowie das stark wachsende Servicegeschäft konnten den Preisdruck und höhere Materialkosten kompensieren. Das Betriebsergebnis (EBIT) verbesserte sich in den ersten neun Monaten 2017 um 10,1% auf CHF 860 Mio. (Vorjahresperiode:CHF 781 Mio.). In Lokalwährungen betrug der Anstieg 8,8%. Die EBIT-Marge stieg auf 11,7% (Vorjahresperiode:11,1%). Vor Restrukturierungskosten in der Höhe von CHF 20 Mio. (Vorjahresperiode: CHF 18 Mio.) erreichte die EBIT-Marge 12,0% (Vorjahresperiode: 11,3%).

Im dritten Quartal 2017 erreichte das Betriebsergebnis CHF 302 Mio. (Vorjahresperiode: CHF 277 Mio.). In Schweizer Franken betrug das Wachstum 9,0% und in Lokalwährungen 6,5%. Die EBIT-Marge stieg auf 11,7% (Vorjahresperiode: 11,5%). Vor Restrukturierungskosten lag die EBIT-Marge bei 12,0% (Vorjahresperiode:11,7%).

Gesteigerter Konzerngewinn
Der Konzerngewinn verbesserte sich in den ersten neun Monaten 2017 hauptsächlich dank des höheren operativen Ergebnisses um 10,6% auf CHF 648 Mio. (Vorjahresperiode: CHF 586 Mio.). Der Geldfluss aus Geschäftstätigkeit lag bei CHF 544 Mio. (Vorjahresperiode: CHF 659 Mio.), hauptsächlich aufgrund der Zunahme des Nettoumlaufvermögens im dritten Quartal.

Ausblick 2017
Für das Gesamtjahr 2017 erwartet Schindler unter Ausklammerung nicht vorhersehbarer Ereignisse weiterhin ein Umsatzwachstum zwischen 3% und 5% in Lokalwährungen sowie einen Konzerngewinn zwischen CHF 840 Mio. und CHF 880 Mio.


Medienkontakt:
Nelly Keune, Chief Communications Officer
Tel. 041 445 30 88
nelly.keune@schindler.com

Marco Knuchel, Head Investor Relations
Tel. 041 445 30 61
marco.knuchel@schindler.com



Über Schindler Aufzüge AG:

Die Nummer 1 in der Schweiz wenn es um Lift und Rolltreppe geht. Schindler Produkte und Lösungen sind vielseitig, innovativ, hochwertig und einzigartig.

Die Schindler Aufzüge AG (Schweiz) ist eine Tochtergesellschaft des in allen fünf Kontinenten aktiven Schindler Konzerns.

Schindler Aufzüge AG ist Marktleader im schweizerischen Aufzugs- und Fahrtreppengeschäft aufgrund excellenter Branchenerfahrung und dem festen Willen, dem Kunden rund um die Uhr vorbildlich und zuverlässig zu dienen.



--- Ende Artikel / Pressemitteilung Schindler: Steigerung von Umsatz und Gewinn ---


Weitere Informationen und Links:
 Schindler Aufzüge AG (Firmenporträt)

 Artikel 'Schindler: Steigerung von Umsatz und Gewinn...' auf Swiss-Press.com





Azzaro

CHF 29.90 statt 74.90
Denner AG    Denner AG

Burberry

CHF 44.90 statt 97.90
Denner AG    Denner AG

Calvin Klein

CHF 39.90 statt 117.80
Denner AG    Denner AG

Cerruti

CHF 39.90 statt 88.90
Denner AG    Denner AG

Davidoff

CHF 29.90 statt 74.90
Denner AG    Denner AG

Diesel

CHF 43.90 statt 88.95
Denner AG    Denner AG

Alle Aktionen »

Dienstleistung, Gärtner, Dachdecker, Metallbau, Elektriker

Immobilien, Mieten, Kaufen

Immobilien, Wohnungen, Vermietung, Verkauf

Prime Tower, Gesamtkomplex, Unternehmen, Geschäftsräume, Parkgarten, Restaurant, Shops

Sportgeschäft, Ski, Snowboard, Carving, Fischereibedarf

Dessous, Kondome, Paartoys, Gleitgel, Bluebox Shop AG

e-Rauchen, Elektronisches Rauchen, e-Zigarette, BB GmbH

freie Autoersatzteil-Branche, Tochtergesellschaft, Serviceteile

Valser Quarzit, Steinbruch, Steinabbau

Alle Inserate »

6
8
9
10
12
29
6

Nächster Jackpot: CHF 4'700'000


19
21
35
37
39
2
6

Nächster Jackpot: CHF 86'000'000


Aktueller Jackpot: